#header-inner img { margin: 0 auto;}

03 November 2016

Monatsrückblick Oktober

Hallo, ihr Lieben!

Der Herbst ist endlich da und es ist noch kühler geworden (Ich habe meinen Wintermantel bereits ausgepackt). Die Zeit wurde umgestellt und es wird wieder sehr früh dunkel. Doch auch wenn es wieder kalt und dunkel ist, haben die Vorleser heute trotzdem etwas zu feiern. Einer unserer Dackel hat Geburtstag! Aus diesem Grund ist er heute wieder unser Model. Sein Bruder durfte natürlich auch mitmachen:


Dies sind unsere 8 Neuzugänge: 

  • Auf dünnem Eis von Lydia Benecke - Lübbe Verlag
  • Der Zauberlehrling von Erich Kästner - Atrium 
  • Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen - Dtv Verlag
  • Die Schwestern vom Eisfluss von Rebecca Maly - Rowohlt Verlag 
  • Heute dem Leben auf der Spur von Heidi Julavits - Atrium
  • Das Nest von Cynthia D´Aprix Sweeny - Klett Cotta
  • Mein Leben im Eiskanal von Armin Zögeler - Folio Verlag 
  • Schweine befreien von Jens Kirschneck - Verbrecher Verlag

Und genauso viele Neuzugänge wie wir in diesem Monat angesammelt haben, haben wir auch diesen Monat gelesen, 8 Bücher: 







Davon hat der Denker 4 Bücher gelesen:


* Die Seideninsel von Kelli Estes
* Diese wunderbare Bitterkeit, Leben mit Tee von C. Peters
* Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des   Buri Bolmen von Lars Simon
* Mörderische Dividende von Anne George






Diese 4 Bücher hat der Dichter gelesen: 


* Mord in der Mangle Street von M.R.C. Kasasian
* Himmelsturm von Bernhard Hennen & Robert Corvus
* Wir beide vielleicht von Kemper Donovan
* Atlas - Frei zum Abschuss von Martin Calsow










Im Oktober hatten wir einen wundervollen Urlaub am Meer und konnten uns sehr gut erholen, jedoch geht jetzt wieder die Schule und die Arbeit los. Dennoch hatten wir viel Zeit den Strand entlang zu spazieren oder mal die Nase in ein Buch zu stecken :)

Beatrix Kramlovsky hat sich zu einem Roadtrip in die USA aufgemacht und wird Euch immer wieder von neuen Städten und Büchern berichten (Wenn du mehr über die Reise erfahren möchtest, lasse dir Beatrix´ letzten Beitrag hier vorlesen).

Wir war euer Oktober und welche Pläne habt ihr für den November? 
Euer Dichter <3 

1 Kommentar:

  1. Oh man, was sind das denn für abgefahrene Bilder? Die sind ja zum Sterben süß! Ich beneide euch ein wenig darum, dass ihr
    a) so viel Zeit zum Lesen habt und
    b) noch Geld für neue Bücher habt. :D

    Ich habe nicht einmal mehr Zeit zu bloggen!

    Euer Blog hat sich echt schön gewandelt und ich mag die Abwechslung, die ihr jetzt reinbringt. Es ist mittlerweile so viel mehr als "nur" noch Rezis.
    Gefällt mir sehr gut! Weiter so!

    AntwortenLöschen